Aktien Blog 2022

Ansichten eines Aktienanlegers
Aktienanlage: Telekommunikation ist eine Zukunftsbranche

Lage & Szenarien vom 27.11.2022

Warum bloßes "Buy and Hold" ein Fehler ist

Von Frank Sauerland

Die Gigaset AG stellt Telefone und Alarmtechnik im westfälischen Bocholt her. Vor Jahrzehnten standen in vielen deutschen Haushalten schnurlose Telefone der Firma. Die Gigaset AG schaffte es während der letzten Tage, sich in börseninteressierten Kreisen mit einer Ad hoc Meldung in Erinnerung zu bringen.

Angekündigt wird die Meldung von Jana Greyling, dem „Manager Corporate Communications und Investor Relations” von Gigaset, unter anderem mit den Worten „Grund hierfür sind (…) eine kurzfristig verbesserte Materialsituation in Q4 sowie erste positive Erträge aus Verkaufspreisanpassungen.”

Nachgeschoben wird der Meldung eine Äußerung des Gigaset-CFO Thomas Schuchardt: „Entsprechend positiv bewerten wir die bessere Materialverfügbarkeit zum Ende des Jahres und die daraus zu erwartende Umsatzsteigerung.”

Greylings Einleitung und Schuchardts Schluss geben der Ad hoc Meldung einen positiven Klang. Ein potentieller Investor geht wohl gestimmt aus der Lektüre des gereichten Textpäckchens heraus. Communications Manager und CFO haben gute Arbeit geleistet und daran ist nichts Falsches. Sie haben die ihnen qua Jobbeschreibung gestellte Aufgabe erfüllt.

Meine Aufgabe habe ich erst noch zu lösen. Sie lautet anders als die eines CFO oder eines Pressesprechers. Meine vornehmste Aufgabe als Investor ist, mein Kapital zu schützen. Die zweite Aufgabe ist, es sinnvoll einzusetzen. Dazu kann ich mich mit den Zahlen beschäftigen, welche in der Ad hoc Meldung genannt werden, Umsatz und EBITDA, Cashflow und Unternehmensprognose. Auch über Materialverfügbarkeit und Verkaufspreisanpassung wird dort gesprochen und nach dem Lesen der eigentlichen Meldung habe ich letztlich nur ein gefühlt diffuses Bild von der aktuellen Situation und den Aussichten des Unternehmens, und so bin ich dankbar für die klaren, positiv wirkenden Einschätzungen von Pressesprecher und CFO: Damit kann ich die präsentierten Fakten besser einordnen.

Mein Gehirn mag es, solche angebotenen Abkürzungen zu nehmen. Es liebt Geschichten, in denen alles passt. Es erfreut sich an bunten Nachrichten mit lockenden Belohnungen, an Unterhaltung und Ablenkung und es versucht - wie ich mittlerweile festgestellt habe - mit allerlei Tricks, sich mühseligeren Aufgaben zu entziehen, die ich ihm als Investor stelle. Da ich meinen Gedankenapparat über die Jahre kennengelernt habe und seine Schwächen ahne, dennoch meinen zwei Aufgaben als Investor nachkommen möchte, erleichtere ich meinem Gehirn die Investor-Arbeit und präsentiere ihm statt einer Zahlenkolonnen-Bilanz ein Bild und zwar dieses hier:

Gigaset Aktie: Der Chart zeigt einen Trend.

Das ist der aktuelle Gigaset-Chart und ich sehe - oh Schreck - eine (...)

Gigaset Aktie: interessante (Nicht-)Erholung unmittelbar nach Corona-Einbruch.

Zu sehen ist der Gigaset-Kurs mit Wochenstäbchen seit 2019. Ab dem Jahr geht es abwärts. Dann kommt im März 2020 die Corona-Panik, an den Märkten ist Ausverkauf, auch Gigaset (...) Ja, der folgende Chart enthüllt das.

Gigaset Aktie: eindeutiger Trend über Jahre.

Hier sind sämtliche von Tradingview zur Verfügung gestellten Kursdaten eingespielt, zu sehen ist der Gigaset-Kurs seit 2011 und das Ergebnis sind (...) Gekürzt, Komplettfassung im Newsletter:

Immer sonntags vor der anbrechenden Handelswoche schreibe und verschicke ich die kleine Marktvorbereitung Lage & Szenarienhier auf meinem privaten Emailverteiler eintragen und Lage & Szenarien am Sonntagmorgen im eigenen Email-Postfach haben. — Lebenspraktischer Hinweis für Inhaber eines Email-Accounts von T-Online oder GMX: Die zwei Anbieter unterlassen es in den meisten Fällen, meine automatische Bestätigungsmail auf deine Newsletteranmeldung in dein Email-Postfach zu legen. Ohne einen Klick deinerseits auf den Button in der (nicht zugestellten) Bestätigungsmail bist du nicht auf meinem privaten Verteiler, erhältst kein sonntägliches Lage & Szenarien. Bitte melde dich in solch einem Fall formlos per Email bei mir, ich setze dich von Hand auf die Liste.